Service Banner

 

JETZT EINEN MONAT

GRATIS

DIE FRACHTEN-

BÖRSE TESTEN

Die Registrierung verlängert sich nicht automa-

tisch sondern läuft nach der Probezeit aus.

Ein Nutzungsvertrag entsteht nur mit Ihrer Unter-

schrift und Firmenstempel.

JETZT GRATIS TESTEN!

 

Schüttgut richtig transportieren

Schon seit über 40 Jahren gibt es Frachtenmakler, entstanden durch das ansteigende Transportaufkommen 1970.


Das Prinzip war sehr einfach: Hatte eine Spedition mehr Aufträge, als sie in der Lage war zu bewältigen, rief sie bei dem Frachtvermittler an und gab diese Aufträge weiter. Speditionen und Transportunternehmen die gerade freie Transportkapazitäten zur Verfügung hatten, übernahmen dann die Aufträge und hatten so beispielsweise keine leeren Rückfahrten mehr.

Heute, in Zeiten des World Wide Web, etablieren sich Frachtenbörsen im Internet, wo es natürlich sehr viel effizienter und schneller geht, Angebot und Nachfrage zusammenzubringen. Börsenplattformen haben sich mittlerweile meist auf bestimmte Marktnischen spezialisiert.

Eine dieser speziellen Frachtenbörsen ist die Schüttgut Börse, die nur Aufträge vermittelt, bei denen sogenannte Schüttgüter transportiert werden.


Was sind Schüttgüter?

Dies können Baustoffe sein wie etwa Sand, Zement, Kies etc., Rohstoffe wie Kohle und Erz oder auch Lebensmittel wie Kaffee, Mehl, Salz, Agrarprodukte u.v.m. doch auch andere Güter wie Schrott, Pellets und Granulate, sowie Abfälle, Recyclingstoffe, NE-Metalle und Schrott die weder in Säcke noch in sonstiges verpackt werden können, zählen zu den Schüttgütern und müssen wegen ihrer unterschiedlichen Konsistenzen auch mit unterschiedlichen Kippfahrzeugen transportiert werden.


Auf dem Straßenweg bedeutet dies, dass entweder ein Kipper, Abrollkipper, Schubboden (Walkingfloor) oder LKWs mit Silo Aufbauten benötigt werden, um diese speziellen Aufträge erledigen zu können.

Beschaffenheit des jeweiligen Schüttguts ist entscheidend.

Der Auftraggeber kann also über die Schuettgut-Boerse die Beschaffenheit des jeweiligen Schüttguts ganz genau beschreiben, damit der interessierte Transportunternehmer auch weiß, ob er über das richtige Transportmittel verfügt, welches für den optimalen Transport benötig wird.

Und so finden Interessenten auf der Internetseite der Schüttgut Börse die richtigen Aufträge oder Fahrzeuge:


- Unternehmen gehen auf die spezielle Ladungssuche und können dann entweder eine bevorzugte Ladung, eine spezielle Route und einen bestimmten Termin auswählen.


- Wird ein bestimmtes Fahrzeug gesucht, geht man dementsprechend auf die Fahrzeugsuche und sucht nach Art des benötigten Fahrzeugs einen bestimmten Transportunternehmer aus, mit dem dann Kontakt aufgenommen wird.

* Zur optimalen Darstellung unserer Seiten, aktualisieren Sie bitte Ihren Browser auf die neueste Version.

Börsenwechsel

 

News

Newseintrag 14.12.2018

Neuregistrierung

unserer Frachtenbörsen. Es wird eine Neuregistrierung erst endgültig frei geschaltet, wenn wir parallel Ihre Gewerbeanmeldung oder Ihren Handelsregisterauszug – mindestens ½ Jahr Gründungsdatum - per Mail, Fax oder Post erhalten haben.

mehr erfahren...

Die Schüttgutbörse in der Presse

Presseeintrag 14.12.2018

Schüttgut richtig transportieren

Schon seit über 40 Jahren gibt es Frachtenmakler, entstanden durch das ansteigende Transportaufkommen 1970.

mehr erfahren...