Service Banner

 

JETZT EINEN MONAT

GRATIS

DIE FRACHTEN-

BÖRSE TESTEN

Die Registrierung verlängert sich nicht automa-

tisch sondern läuft nach der Probezeit aus.

Ein Nutzungsvertrag entsteht nur mit Ihrer Unter-

schrift und Firmenstempel.

JETZT GRATIS TESTEN!

 

Nutzfahrzeuge für Schüttgut Transporte auf der IAA in Hannover

Bereits zum 65-mal eröffnet die Internationale Automobil Ausstellung (IAA) am 25.9.2014 in Hannover ihre Tore. Die Besucher sollten sich auf keinen Fall die 322 Weltpremieren, die es zu bestaunen gibt, entgehen lassen. Im Vordergrund der diesjährigen Leitmesse stehen die drei Themen der Zukunft: Vernetzung, Flexibilität und Effizienz sowie die drei Länderschwerpunkte (China, Türkei, Indien).


Sonderaktionen, wie zum Beispiel das Probefahren, Sonderschauen und Fahrvorführungen, sind weitere Highlights der Messe. Eine Vielzahl von historischen Nutzfahrzeugen wird ebenfalls präsentiert. Wer gerne kompetent über die wichtigsten Zukunftspläne von Nutzfahrzeugen mit diskutieren will, ist herzlich eingeladen an etwa 30 Fachveranstaltungen teilzunehmen.


Im Mittelpunkt der Messe stehen natürlich die neuen schweren Nutzfahrzeuge und Transporter der 2.066 Aussteller aus 45 Ländern - unter anderem auch die Nutzfahrzeuge für Schüttgut Transporte.


Schüttgut Transporte

 

Schüttgüter aus der Lebensmittelbranche, wie zum Beispiel: Zucker, Kaffee, Speisestärke, Getreide, Mehl und Salz, benötigen genauso wie die Schüttgüter aus der Industrie (zum Beispiel: Sand, Pulverisierte Chemikalien, Kohle, Streusalz, Kies, Baustoffe und Granulate), einen zuverlässigen Transport mit dafür geeigneten Transportfahrzeugen.


Um auf die speziellen Eigenschaften der Schüttgüter eingehen zu können, kommen verschiedene Transportfahrzeuge in Betracht. Durch bestimmte Kriterien wie das Gewicht, die Brennbarkeit, die Feuchtigkeit, die Temperatur, die Partikelform und andere, wird unter Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen und der Umweltschonung, ein geeignetes Spezialfahrzeug  festgelegt. Dabei handelt es sich meist um Silofahrzeuge, die das rieselfähige Schüttgut in speziellen Behältern aufnehmen können. Ein Kippsilo Fahrzeug eignet sich hervorragend zum Transport von Zucker, Kunststoffgranulat, Kalksteinmehl und anderem Pulver-Streugut. Mehl, Kaffee, Getreide und Futtermittel lassen sich gut in einem Euterfahrzeug transportieren. Die Bananenform kommt insbesondere bei dem Transport von Zement und Kohlenstaub in Betracht. Alu-Kipper, Stahl-Kipper, Dreiseiten-Kipper, LKW-Sattelzüge, Tankwagen und Streufahrzeuge gehören ebenfalls zu den speziellen Transportfahrzeugen.


Eine effiziente Organisation ist wichtig, um die Schüttgüter von einem Produktionsstandort zu einem Weiterverarbeitungsort zu befördern. Das gewährleistet einen ungehinderten Produktionsablauf und davon profitiert nicht zuletzt auch der Endverbraucher als Konsument.


Die Online-Plattform schuettgut-boerse.com ist eine ideale Anlaufstelle, denn hier treffen Angebote und Nachfragen aufeinander.


Die Schüttgut Börse hilft relevante Frachten oder Transporteure zu finden. Mitglieder der Börse können alle Frachtangebote im Detail im internen Bereich einsehen und eigene Angebote einstellen.


Weiter Informationen gibt es unter: http://www.schuettgut-boerse.com


Kontaktinformation:

Diversa Hambach GmbH

Alexander Hambach

Benzstrasse 2

71272 Renningen

49-7159-40849-310

info@schuettgut-boerse.com

http://www.schuettgut-boerse.com

* Zur optimalen Darstellung unserer Seiten, aktualisieren Sie bitte Ihren Browser auf die neueste Version.

Börsenwechsel

 

News

Newseintrag 21.09.2020

Neuregistrierung

unserer Frachtenbörsen. Es wird eine Neuregistrierung erst endgültig frei geschaltet, wenn wir parallel Ihre Gewerbeanmeldung oder Ihren Handelsregisterauszug – mindestens ½ Jahr Gründungsdatum - per Mail, Fax oder Post erhalten haben.

mehr erfahren...

Die Schüttgutbörse in der Presse

Presseeintrag 21.09.2020

Schüttgut richtig transportieren

Schon seit über 40 Jahren gibt es Frachtenmakler, entstanden durch das ansteigende Transportaufkommen 1970.

mehr erfahren...