Service Banner

 

JETZT EINEN MONAT

GRATIS

DIE FRACHTEN-

BÖRSE TESTEN

Die Registrierung verlängert sich nicht automa-

tisch sondern läuft nach der Probezeit aus.

Ein Nutzungsvertrag entsteht nur mit Ihrer Unter-

schrift und Firmenstempel.

JETZT GRATIS TESTEN!

 

Recycling und Schüttgut sind untrennbar

Die Gewinnung von Roh- und Wertstoffen aus Abfällen erhält in zunehmendem Maße eine hohe Bedeutung. Steigende Preise für eine Vielzahl von Rohstoffen machen dies deutlich. Kunststoffe und Metalle aus Abfällen lassen sich heute dank modernster Technologie sauber und sortenrein trennen und so dem Wirtschaftskreislauf wieder zuführen.


Dabei handelt es sich keineswegs um geringe Mengen. Allein im normalen Hausmüll sind 63 % Wertstoffe wie Biomüll, Glas, Papier und Verpackungen enthalten.


Im Jahr 2011 wurden von den Entsorgungsunternehmen in Deutschland 37,2 Millionen Tonnen Hausmüll eingesammelt. Dies bedeutet folglich eine Menge von über 23 Millionen Tonnen Wertstoffe, die daraus gewonnen werden.


Die meist wesentlich sortenreineren Abfälle aus Industriebetrieben und gewerblichen Anlagen sind in dieser Rechnung noch gar nicht enthalten. Ein gigantisches Potenzial, da die im Recycling gewonnenen Wertstoffe größtenteils zunächst als Schüttgut transportiert werden.

Wertstofflogistik ist Schüttgutlogistik

Praktisch jeder Wertstoff aus Recyclinganlagen, sei es nun Hausmüll oder industrieller Abfall, wird im Laufe des Verfahrens zerkleinert. Dies ist einerseits technisch bedingt und andererseits eine Vorgabe der verarbeitenden Industrie, die für ihre Maschinen und Anlagen Materialien in Granulatgröße benötigt.


So machen sich Metalle, Kunststoffe, Holz, Glas und auch Papier in kleinen bis kleinsten Größen auf den Weg zur Weiterverarbeitung. Idealerweise natürlich als Schüttgut in Container- und Kipp- Fahrzeugen, die über entsprechende Lade- und Entlade - Techniken verfügen.


Abhängig ist dies natürlich vom jeweiligen Material. Eine Besonderheit in diesem Rahmen bildet der Biomüll zur Verwendung in Kompostieranlagen oder zur Herstellung von Biogas in Faultürmen. Je nach Trocknungsgrad des Materials ist es unter Umständen notwendig, hierzu Silo-Fahrzeuge zu verwenden.


Wer sich mit Recycling und dem Transport von Wertstoffen näher beschäftigt, findet im Internet auf der Seite www.schuettgut-boerse.com detaillierte Informationen wie auch interessante Angebote und Gesuche von Auftraggebern und Auftragnehmern im Bereich der Schüttgut-Transporte.


Weitere Informationen im Internet unter: http://www.schuettgut-boerse.com

* Zur optimalen Darstellung unserer Seiten, aktualisieren Sie bitte Ihren Browser auf die neueste Version.

Börsenwechsel

 

News

Newseintrag 21.09.2020

Neuregistrierung

unserer Frachtenbörsen. Es wird eine Neuregistrierung erst endgültig frei geschaltet, wenn wir parallel Ihre Gewerbeanmeldung oder Ihren Handelsregisterauszug – mindestens ½ Jahr Gründungsdatum - per Mail, Fax oder Post erhalten haben.

mehr erfahren...

Die Schüttgutbörse in der Presse

Presseeintrag 21.09.2020

Schüttgut richtig transportieren

Schon seit über 40 Jahren gibt es Frachtenmakler, entstanden durch das ansteigende Transportaufkommen 1970.

mehr erfahren...